Gebet der Religionen - Auf der Adlerwiese in der Gartenschau Bad Lippspringe

Am Sonntag, 20. Juni um 11:30 Uhr kommen
9 Glaubensrichtungen aus 6 Religionen
zusammen, um das diesjährige Gebet der Religionen zu begehen. Die interreligiöse Veranstaltung findet in diesem Jahr auf der
Adlerwiese in der Gartenschau Bad Lippspringe statt.

Auf der Adlerwiese können wir für einen erwartet größeren Teilnehmenden-Kreis die Corona-Bestimmungen besser einhalten.

Der Eintritt erfolgt ab 11.00 Uhr über den Eingang am Haustenbecker Weg. 

Die Veranstaltung steht dieses Jahres unter der Thematik:

Freude.

Dazu tragen die Vertreter der Religionen und Konfessionen passende Stellen aus ihren heiligen Schriften vor. Die Lesung aus den Heiligen Schriften wird umrahmt durch Musik und Gesang von Betty Atlassi

Gartenspräch - Religion und die Frauen

Zum ersten Gartengespräch in diesem Jahr lädt der GlaubensGarten in Bad Lippspringe ein:
Dienstag, 29. Juni, 18 – 19.30 Uhr  

Thema: Religion und die Frauen

In der römisch-katholischen Kirche ist die Stellung der Frauen derzeit ein heiß diskutiertes Thema. Wie sieht das in anderen Religionen und Konfessionen aus?

Die großen Religionen der Gegenwart sind  "Männerreligionen", zu diesem Schluss kam der  Religionshistoriker Friedrich Heiler in den 1950er Jahren.

Stimmt dieser Befund? Haben die Religionen, die ausnahmslos im Kontext patriarchal organisierter Gesellschaften entstanden sind, religiöse männliche Dominanz bis heute konserviert? Gilt religiös gesehen der Mann als Maßstab des Menschen?

Oder finden sich, im Gegenteil, in allen großen Religionen der Gegenwart Impulse für die Gleichstellung der Geschlechter?

Über diese und andere Fragen diskutieren:

Prof.in Dr. Agnes Wuckelt, Paderborn, Römisch-Katholische Kirche

Gisa Meier Floeth, Erziehungswissenschaftlerin und Soziologin,  Vorstandsmitglied  des Bahai-Frauen-Forum, Bahá’í

NN, islamische Gemeinde

Jitender Pal Singh, Sikh-Gemeinde

Christoph Geisler, Buddhistische Sangha

Pfarrerin Antje Lütkemeier, Evangelische Kirche

Die Moderation übernimmt: Willi Schmidt

Demnächst im GlaubensGarten

Meditative Tänze im GlaubensGarten Pavillon

Auch in diesem Sommer sind Besucher*innen herzlich eingeladen zum Tanzen im GlaubensGarten.

Unter der Leitung von Anna Beuting und Marlies Drestomark werden nach jeweils einer kurzen auf das Thema einstimmenden Meditation einfache Tanzschritte mit begleitenden Gebärden eingeübt.

Zur Musik von Helge Burggrabe aus den „Hagios“-Zyklen (gesungenes Gebet) können die Besonderheiten der vier Elemente Luft, Feuer, Wasser, Erde nachempfunden und durch Bewegung ausgedrückt werden.    

Termine: 27.06. / 18.07. / 15.08. jeweils um 15.30 Uhr

Fotos: Uschi Stehmann

Hoffnung hamstern - Mut und Zuversicht finden

In regelmäßig unregelmäßiger Folge --> werden hier Zitate aus den Heiligen Schriften der Religionen zum Nachlesen veröffentlicht.

 

Die Gemeinsamkeit: es geht um Hoffnung und Ermutigung in schwierigen Zeiten.

Donnerwetter?

kachelmannwetter.com

Service