Der GlaubensGarten erwacht aus der Winterbrache

Der Garten liegt noch im Winterschlaf.

Im Hintergrund laufen die Planungen für die Saison 2020 schon auf Hochtouren. Der GlaubensGarten startet am 26.April mit einem kleinen Fest für alle Mitarbeitenden, Freunde und Förderinnen.

Einige beliebte Veranstaltungen wird es auch in diesem Jahr wieder geben:

Die Reihe „Gartengespräche“ von Mai bis August jeweils am 4. Dienstag eines Monats um 18 Uhr mit kontroversen Themen: 

  • Wie halten es die Religionen mit den Frauenrechten?
  • Was sagen die Religionen zu Naturwissenschaft und Erkenntnis?
  • Gibt es eine religiös begründete Haltung zum Klimawandel?
  • Und wie gehen die Religionen mit der Bildung, dem Wissen um?

Die Andachten finden jeweils sonntags um 14.30 Uhr statt.

Am ersten Sonntag  im Monat  laden alle Religionen zur interreligiösen/multireligiösen Andacht ein. Im Anschluss an diese Andachten wird eine öffentliche Führung durch die Gärten angeboten.

Höhepunkt des Jahres wird natürlich wieder das Gebet der Religionen mit dem anschließenden Fest der Begegnung.

Bitte schon einmal das Datum  in Ihren Terminkalendern reservieren: Sonntag, 28. Juni ab 11.30 Uhr.

Auch eine Lichterwoche, ein Tag für Kinder und ein Ausflug sind geplant.

Die Termine werden bald in unserem Kalender erscheinen – lassen Sie sich überraschen und einladen!

 Ihr/Euer Team GlaubensGarten

Donnerwetter?

kachelmannwetter.com

Service