GlaubensGarten in Bad Lippspringe

Zu den Besonderheiten der Landesgartenschau 2017 in Bad Lippspringe zählte der GlaubensGarten im Kaiser Karls Park - die erste interreligiöse Präsenz auf einer Landesgartenschau bundesweit in dieser Breite. Vertreter von sieben Religionen und Weltanschauungen setzen mit dem GlaubensGarten in Bad Lippspringe ein Zeichen der Toleranz und des Friedens.

Zur Eröffnung 2019 fand ein interreligiöses Gebet mit musikalischer Untermalung durch den Ökumenischen Chor Bad Lippspringe-Schlangen statt. Anschließend stellten die Religionsgemeinschaften ihr Programm vor:

Andachten werden ab 14. April wieder regelmäßig an jedem Wochenende um 15 Uhr angeboten.

Die im Landesgartenschaujahr beliebte Reihe „Gartengespräche“ wird wieder aufleben. Vertreterinnen und Vertreter der Religionen diskutieren miteinander und mit dem Publikum über verschiedene Themen.

Im Juni besucht der Chor Thlokomela aus Namibia noch einmal  den GlaubensGarten und beweist in einem Konzert sein beeindruckendes Spektrum von afrikanischer Musik bis zu lutherischen Chorälen. Begeisternd und mitreißend!

Ganz besonders möchten wir auf folgende Termine hinweisen:

16. Juni
Gebet der Religionen und Fest der Religionen
21. JuliMeditative Tänze
10.-18. August
Lichterwoche
12. OktoberAusflug zum Saisonabschluss

 Ihre/Eure GlaubensGärtnerinnen und GlaubensGärtner

GlaubensGarten im Sommerlook     

Nun ist der GlaubensGarten wieder in seiner vollen Pracht.

Dies verdanken wir der Gartengruppe, die am 28. Mai wieder aktiv war und hat die Sommerbepflanzung im GlaubensGarten ausgeführt hat. Jetzt stehen die Bananenstauden wieder im Eingang des Hindugartens und die Bäume im Garten des Judentums, außerdem haben alle Gärten bunte Sommerpflanzen bekommen.

Der GlaubensGarten erstrahlt also im Sommerblumen-Kleid.

Außerdem hat ein Zaunkönig sich im GlaubensGarten sein neues Heim gesucht und sein Nest in einem der Vorhänge gebaut.

--> zur Bildergalerie

Thlokomela!: Chor- und Tanzgruppe aus Namibia

mehr

"Thlokomela!": Chor- und Tanzgruppe aus Namibia ...

... am Pfingst-Sonntag, 9. Juni um 14:00 Uhr erneut zu Gast im GlaubensGarten auf der Gartenschau.
Die jungen Erwachsenen kommen aus den Townships der namibischen Hauptstadt Windhoek und wissen genau, wie sie ihr Publikum mit Gesang, Tanz und ihren Lebensgeschichten mitreißen. "Thlokomela" heißt: "Pass auf!" Und aufpassen muss man in den Wellblechhüttensiedlungen weit draußen vor der Stadt.

--> weiterlesen

Gartengespräche - Glaube und Gesundheit

mehr

Diskussionsrunde über Glaube und Gesundheit

Am Mittwoch, den 12. Juni 2019 um 18:00 Uhr gehen wir im GlaubensGarten im Rahmen der Gartengespräche der Fragestellung nach: Hält der Glaube gesund?
Oder machen Religionen ganz im Gegenteil eher krank? Ist Krankheit göttliche Strafe für begangene Sünden? Wie wirkt die Spiritualität des Menschen sich auf seine Psyche aus und damit auf seinen Körper?

--> weiterlesen

Gebet der Religionen - Eine Welt der Kinder

9 Glaubensrichtungen aus sechs Religionen kommen am Sonntag, den 16. Juni um 11:30 Uhr zusammen, um das Gebet der Religionen zu begehen. Es sind dies: die Bahá'í, der Buddhismus, die Evangelische Kirche, die Hindu-Gemeinde, der Islam, die Neuapostolische Kirche, die römisch-katholische Kirche, die Sikh Gemeinde sowie die syrisch orthodoxe Kirche. Die Veranstaltung steht dieses Jahres unter der Thematik:

Eine Welt der Kinder

Dazu lesen die Vertreter passende Stellen aus ihren heiligen Schriften.

--> weiterlesen

 

Service

Donnerwetter?

kachelmannwetter.com