GlaubensGarten in Bad Lippspringe

Zu den Besonderheiten der Landesgartenschau 2017 in Bad Lippspringe zählte der GlaubensGarten im Kaiser Karls Park - die erste interreligiöse Präsenz auf einer Landesgartenschau bundesweit in dieser Breite. Vertreter von sieben Religionen und Weltanschauungen setzen mit dem GlaubensGarten in Bad Lippspringe ein Zeichen der Toleranz und des Friedens.

Am 14. April erwachte auch der GlaubensGarten aus dem Winterschlaf.

Zur Eröffnung fand um 12 Uhr  ein interreligiöses Gebet mit musikalischer Untermalung durch den Ökumenischen Chor Bad Lippspringe-Schlangen statt. Anschließend stellen die Religionsgemeinschaften ihr Programm vor:

Andachten werden ab 14. April wieder regelmäßig an jedem Wochenende um 15 Uhr angeboten.

Die im Landesgartenschaujahr beliebte Reihe „Gartengespräche“ wird wieder aufleben. Vertreterinnen und Vertreter der Religionen diskutieren miteinander und mit dem Publikum über verschiedene Themen.

Im Juni besucht der Chor Thlokomela aus Namibia noch einmal  den GlaubensGarten und beweist in einem Konzert sein beeindruckendes Spektrum  von afrikanischer Musik bis zu lutherischen Chorälen. Begeisternd und mitreißend!

Ganz besonders möchten wir auch noch auf folgenden Termine hinweisen:

19. MaiFlötenkreis lädt ein, zu Frühlingsliedern und -texten
16. Juni Gebet der Religionen
10.-18. August
Lichterwoche
12. OktoberAusflug zum Saisonabschluss

 Ihre/Eure GlaubensGärtnerinnen und GlaubensGärtner

Besuch im Sri-Kamadchi-Ampal-Tempel

Als Ausklang der Saison 2018 unternahmen fast 50 GlaubensGärtnerinnen und Gärtner einen Ausflug zum Sri-Kamadchi-Ampal-Tempel in Hamm. 

Der Tempel ist seit seiner Einweihung 2002 der größte Tempel Europas im südindischen Stil. Aus ganz Europa kommen Gläubige nach Hamm, um an den Feiertagen teilzunehmen.

-->weiterlesen

Vielfalt - Das Forum der Religionen lädt ein

Zeigen, dass Vielfalt eine Bereicherung für die Gesellschaft ist - das ist das Ziel der
9. Interkulturellen Woche, zu der das Forum der Religionen vom
22. September bis 6. Oktober einlädt.

Unter dem Motto „Vielfalt verbindet“ finden im Rahmen der deutschlandweiten Aktion in und um Paderborn wieder zahlreiche Veranstaltungen statt.

--> weiterlesen

Bundeskongress - Räte der Religionen

Am 16. und 17. September 2018 trafen sich in Frankfurt am Main erstmals Mitglieder interreligiöser Dialoginitiativen aus ganz Deutschland.

29 Städte waren beim ersten Bundeskongress der Räte der Religionen vertreten.

Eingeladen hatten die Räte der Religionen aus Hannover und Frankfurt am Main.

--> weiterlesen

Service

 

Donnerwetter?

kachelmannwetter.com