GlaubensGarten in Bad Lippspringe

Zu den Besonderheiten der Landesgartenschau 2017 in Bad Lippspringe zählte der GlaubensGarten im Kaiser Karls Park - die erste interreligiöse Präsenz auf einer Landesgartenschau bundesweit in dieser Breite. Vertreter von sieben Religionen und Weltanschauungen setzen mit dem GlaubensGarten in Bad Lippspringe ein Zeichen der Toleranz und des Friedens.

Am 14. April erwachte auch der GlaubensGarten aus dem Winterschlaf.

Zur Eröffnung fand um 12 Uhr  ein interreligiöses Gebet mit musikalischer Untermalung durch den Ökumenischen Chor Bad Lippspringe-Schlangen statt. Anschließend stellen die Religionsgemeinschaften ihr Programm vor:

Andachten werden ab 14. April wieder regelmäßig an jedem Wochenende um 15 Uhr angeboten.

Die im Landesgartenschaujahr beliebte Reihe „Gartengespräche“ wird wieder aufleben. Vertreterinnen und Vertreter der Religionen diskutieren miteinander und mit dem Publikum über verschiedene Themen.

Im Juni besucht der Chor Thlokomela aus Namibia noch einmal  den GlaubensGarten und beweist in einem Konzert sein beeindruckendes Spektrum  von afrikanischer Musik bis zu lutherischen Chorälen. Begeisternd und mitreißend!

Ganz besonders möchten wir auf folgende Termine hinweisen:

16. Juni
Gebet der Religionen
21. JuliMeditative Tänze
10.-18. August
Lichterwoche
12. OktoberAusflug zum Saisonabschluss

 Ihre/Eure GlaubensGärtnerinnen und GlaubensGärtner

Gartengespräche - Glaube und Gesundheit

Diskussionsrunde über Glaube und Gesundheit

Am Mittwoch, den 12. Juni 2019 um 18:00 Uhr gehen wir im GlaubensGarten im Rahmen der Gartengespräche der Fragestellung nach: Gesundheit und Religion - was hat das miteinander zu tun?

Weitere Gartengesprächstermine sind: am 10.7. und 14.8. mit den Themen Menschenrechte und Jenseitsvorstellungen.

Interreligiöse Andacht und Flötenkonzert der Evangelischen Kirche

Am 19. Mai fand im GlaubensGarten die Interreligiöse Andacht unter dem Titel Ruhe & Stille statt. Vertreter*innen der Glaubensrichtung Bahá'í, Buddhismus, Evangelische Kirche, katholische Kirche und Islam lasen Texte, die dieses Thema in ihren Religionen beinhalten bzw. beschreiben. Dazu gab es eine mediative Übung aus dem Buddhismus.

Im Anschluss daran spielte zum ersten Mal der Flötenkreis der Evangelischen Kirche Bad Lippspringe.

-->weiterlesen

Gartengespräche - Glaube und religiöse Verfolgung

1 Moderator -
5 Glaubensrichtungen - 1 Haltung

Am 8. Mai fand die erste Veranstaltung der Reihe „Gartengespräche – Glaube und …“ statt.

Es lautete Glaube und Verfolgung.

In den vergangenen Jahren hat die Sensibilität für das Thema „Verfolgung und Glaube – religiöse Verfolgung“  deutlich zugenommen.

-->weiterlesen

Service

 

Donnerwetter?

kachelmannwetter.com